Seite auswählen
Songs

Songs

Der brasilianische Dokumentarfilm SONGS (AS CANÇÕES) des mittlerweile fast 80-jährigen Regisseurs Eduardo Countinho ging mir tiefer unter die Haut als alle Dokumentarfilm und die meisten Melodramen, die ich jemals gesehen habe. Das Konzept ist simpel: im Hintergrund...
Ruby Sparks

Ruby Sparks

Wenn ihr nicht mit mir verwandt/verschwägert, mein Agent, mein Psychiater oder mein Hund Scotty seid, kenne ich euch nicht. Aber ihr mich wahrscheinlich. Mein Name ist Calvin Weir-Fields und ja, ich bin (oder eher war) das Wunderkind Calvin Weir-Fields, das nach...
Jane Eyre

Jane Eyre

Cary Fukunagas Verfilmung von Charlotte Brontës Roman Jane Eyre ist laut der IMDb bereits die 20. Verfilmung, derer sich der englische Klassiker erfreuen darf. Die Geschichte ist altbekannt: Die junge Jane Eyre (hier: Mia Wasikowska) kommt nach einer schrecklichen...
Filmfest Oldenburg 2011: Abschlussbericht

Filmfest Oldenburg 2011: Abschlussbericht

Shannon Sossamon in Mone Hellmanns Road to Nowhere Rückblickend war das Filmfest Oldenburg ein durchwachsenes Erlebnis. Es war sehr schade, dass trotz des kleinen Rahmens programmtechnisch nicht die Möglichkeit geboten wurde, mehr als die Hälfte aller Filme sehen zu...
Filmfest Oldenburg 2011: Die Preisträger

Filmfest Oldenburg 2011: Die Preisträger

Das von rund 14.500 Gästen besuchte 18. Internationale Filmfest Oldenburg endete am 18. September mit der Verleihung der German Independence Awards. Die internationale Jury mit Matthew Modine, Radley Metzger, Ildi Toth Davy, Soopum Sohn und Matteo Lovadina vergab den...

Pin It on Pinterest