Seite auswählen
Die Gräfin und der schöne Feigling

Die Gräfin und der schöne Feigling

Oft ist Luchino Visconti, zusätzlich zu seiner adligen Herkunft, der Ehrentitel des cineastischen Aristokraten verliehen worden. Dies scheint zuallererst an der üppigen Pracht seines inszenatorischen Stils festgemacht zu sein – mehr noch als an den adligen...

Ein Trip ins Innere der postmodernen Seele

Ein zwischen A- und B-Prominenz schwankender Entertainer mittleren Alters erhält den Auftrag, eine gastronomische Reisereportage über den Norden Englands zu verfassen. Als seine Freundin, die ihn ursprünglich begleiten wollte, ihn verlässt und er sich nicht allein auf...

Pin It on Pinterest